SOFTWARE ASSET MANAGEMENT – SAM

I ÜBER UNS

Die Licentia IT GmbH bietet Ihnen professionelle Software-Lizenz-Beratung und die Realisierung von Software Asset Management (SAM) an. Wir finden gemeinsam mit unseren Kunden einen sicheren Weg durch den Lizenz-Dschungel. Die komplexen Lizenz-Verträge, gesetzliche Vorschriften und Compliancevorgaben kombiniert mit erheblichen Investitionen machen dieses Thema so brisant.

Sowohl der IT-Administrator als auch der IT-Leiter und der Geschäftsführer (bzw. Vorstand) tragen jeweils einen bestimmten Teil der Verantwortung für den korrekten Einsatz der erworbenen Software-Nutzungsrechte. Wir stimmen unsere Beratungskonzepte auf diese Situation ab und finden für alle Beteiligten eine zielgerechte Ansprache und die optimale Umsetzung der jeweiligen Anforderungen.
Wir vertreten gegenüber den Lizenzgebern zu 100% die Interessen unserer Kunden und nutzen alle vernünftigen Möglichkeiten, um im Sinne der Lizenznehmer die erworbenen Software-Lizenzen optimal zu verwenden.

Eine Reihe weiterer Dienstleistungen ergänzen die Möglichkeiten der Licentia: In den Lizenz-Vorträgen und in den Offenen Lizenz-Workshops können sich unsere Kunden unverbindlich über allgemeine und spezielle Probleme des Einsatzes von lizenzierter Software informieren lassen.

In einem Individuellen Lizenz-Workshop analysieren wir gemeinsam die Lizenz-Situation des Kunden und identifizieren optimierungsfähige Bereiche innerhalb des Lizenz-Managements. Die Ergebnisse dieser Aktivität verschaffen Ihnen einen breiten Überblick und die Möglichkeit, selbst weiter aktiv zu werden.

Fordert ein Softwarehersteller zur Selbstauskunft (Erstellung eines Deployment Summarys) auf oder kündigt sich ein Software-Audit an, dann ist in den meisten Fällen die externe Unterstützung von hohem Nutzen für den Kunden. Auch hier kann man sich erfahrungsgemäß vor einer Reihe von Missgeschicken bewahren, die Anderen bereits widerfahren sind.

Ein SAM-Projekt ist eines der zentralen Instrumente für die sachgerechte Lizenz-Verwaltung. Zunächst werden die erworbenen Nutzungsrechte der tatsächlichen Nutzung gegenüber gestellt. Daraus resultiert die Lizenz-Bilanz (engl.: Effective License Position = ELP). Des Weiteren wird eine Bewertung von 10 Kernkompetenzen in der Software-Verwaltung auf Basis der ISO Norm 19770-1 vorgenommen. Abschließend wird eine Planung der Aktivitäten für die Optimierung der Lizenz-Verwaltung erstellt.

Für eine intensive Beschäftigung mit dem Thema Lizenzen ist umfangreiches Know-How nötig. Dazu können Sie bei Licentia MLP-Seminare (Microsoft License Professional = MLP) besuchen und mit einer offiziellen MLP-Zertifizierung abschließen. Die grundlegenden Begriffe im Bereich IT-Prozesse vermitteln wir Ihnen gerne in einem der bewährten ITIL-V3-Foundation Seminare.

Um auf Dauer Lizenzen und den Einsatz von Software optimal zu steuern, sind aufeinander abgestimmte Prozesse aus den Bereichen Einkauf, Lizenz-Verwaltung und IT-Operations eine unbedingte Voraussetzung. Licentia berät seine Kunden bei der Entwicklung dieser komplexen Abläufe.

Als Tochtergesellschaft der Comedia.MDS IT GmbH (www.comedia-mds.de) verfügen wir über einen großen Fundus technischer Expertise und über mehr als ein Jahrzehnt Praxis in professionellem Umgang mit verteilten IT-Infrastrukturen.

Die 25 Mitarbeiter der Comedia.MDS betreuen die EDV-Systeme von mittelständischen Kunden, deren Standorte meist in Deutschland zu finden sind, aber auch im europäischen Ausland.



ZUM SEITENANFANG Drucken